Rückführung, Reinkarnatio

Was war meine Bestimmung, was ist meine Bestimmung?

Wie kann ich mich selbst besser begreifen und annehmen?

Gibt es heutige Probleme, die ich durch eine Rückführung lösen kann?

Gibt es karmische Blockaden und Glaubenssätze, die ich auflösen möchte?

Stehe ich mir manchmal selbst im Weg und weiß nicht wie ich es ändern kann?

Möchte ich Kontakt mit Verstorbenen aufnehmen? Gibt es noch etwas zu klären oder benötige ich einen Rat oder Hinweis, der mir für bestimmte Situationen hilft?

Möchte ich mich von Jemandem oder von Etwas verabschieden und hatte bisher nicht die Möglichkeit dazu?

Trage ich noch eine unausgelebte oder unausgesprochene Trauer in mir, die ich für mich klären möchte?

Nehmen Ereignisse, die vielleicht vor meiner Geburt stattgefunden haben, Einfluss auf meine Gegenwart?

Dies ist nur ein kleiner Teil von Fragen, die sich mit Hilfe der Rückführung klären lassen.

Alles Weitere ist ganz individuell. Wie ich reise, wohin, in welche Zeit und was es dort für mich zu tun gibt. Wen ich dort treffe, welche Informationen ich über mich erhalte und wie es mir hilft, mein Karma auszugleichen oder Dinge zu regeln, die mich im Hier und Jetzt vielleicht belasten.

Das sagt einer meiner Klienten auf dem Bewertungsportal Yelp:

Franz H, Lübeck: „Vor einigen Wochen habe ich eine Rückführung bei Herrn Stimbert gemacht, weil mir Freunde dazu geraten haben. Ich hatte bis dahin noch nie Kontakt mit Hypnose und war erst etwas skeptisch. Wie mir dann beim Vorgespräch gesagt wurde, geht das wohl den Meisten so. Ich dachte auch, ich wäre in der Hypnose völlig weggetreten und man könne alles mit mir machen. Im Nachhinein und gerade mit dem zeitlichen Abstand bin ich total begeistert. Ich kann mich tatsächlich an alles erinnern was dort passiert ist. Und diese Wirkung hätte ich nicht für möglich gehalten. Nach der einen Sitzung war mein Problem, was ich lange Jahre mit mir getragen habe einfach weg. Es berührt mich ganz einfach nicht mehr, auch nicht wenn ich daran denke. Ich bin so dankbar, dass mir diese Last genommen wurde.“

Eine Rückführungssitzung unterscheidet sich daher auch vom zeitlichen Umfang von „normalen“ Hypnosesitzungen. Bitte planen Sie ca. 2-3 Stunden hierfür ein. Gerade wenn wir mitten im Verarbeitungsprozess sind, sollte eine solche Sitzung nicht auf Grund von Zeitmangel beendet werden. Auch sollten Sie sich genügend Zeit nach der Sitzung für sich einplanen, da die Rückführung häufig recht intensiv ist und man nicht sofort danach wieder in den Alltag eintauchen sollte. Planen sie lieber einen schönen Spaziergang oder ähnliches ein, um Ihren erarbeiteten Dingen den angemessenen Raum zu geben.

Zur Rückführungssitzung empfehle ich, möglichst bequeme Kleidung anzuziehen. Nach Möglichkeit sollten Sie auf einen hohen Kaffeekonsum am Tag der Sitzung im Vorfeld verzichten.

Der Preis für die Rückführung ist 180€ für 2 Stunden. In manchen Fällen dauert die Sitzung etwas länger. Um hier eine faire Kostenstruktur zu bekommen, berechne ich nach zwei Stunden im 15 Minuten Takt, d.h. je weitere 15 Minuten 19€.

Kontaktformular:

Ich bin mit der Verarbeitung und Speicherung meiner personenbezogenen Daten im Rahmen der in der Datenschutzerklärung genannten Zwecke und Bedingungen einverstanden (erforderlich)